ZIELGRUPPEN

Organisationsentwicklung für spezielle Zielgruppenanforderungen

Was wissen Sie z.B. über die gesetzlichen Anforderungen bzgl. des Datenschutzes in Ihrem speziellen Bereich? Wie sehen Ihre Standards in der Qualitätsentwicklung aus? Wie sind Sie in Fragen des Personalmanagements aufgestellt? Jede Einrichtung und jedes Unternehmen hat seine Besonderheiten und damit auch spezielle Anforderungen an die Organisationsentwicklung.

Auf Anfrage beraten wir Sie gerne zu den richtigen Organisationsentwicklungsmaßnahmen gemäß Ihren einrichtungs- oder unternehmensspezifischen Bedürfnissen aufgestellt. Jede Einrichtung und jedes Unternehmen hat seine Besonderheiten und damit auch spezielle Anforderungen an die Organisationsentwicklung.

Auch wenn die Themen häufig die gleichen sind, gibt es mitunter erhebliche Unterschiede zwischen den Anforderungen und Auswirkungen für die jeweilige Zielgruppe. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Datenschutz. Schließlich gilt er für alle natürlichen und juristischen Personen gleichermaßen. Aber für einen kleinen Träger eines Kindergartens wirkt sich die DSGVO anderes aus als für einen großen freien Jugendhilfeträger. Ein weiteres Beispiel wäre das Qualitätsmanagement. Im Bereich der Jugendhilfe noch eher rudimentär verankert, begleitet es KMUs schon seit vielen Jahren und zertifizierte Qualitätsmanagementsysteme sind eher die Regel.

Zielgruppen im Bereich Organisationsentwicklung:

Kindergärten und Kindertagespflege:

Setzen Sie für eine sichere und hochwertige Betreuung und Förderung Ihrer Schützlinge lieber auf externe Beratung mit zertifizierter Fachexpertise durch LTRL-Thinking. Als erfahrenes Beratungsunternehmen aus Lindlar sind wir auf Kinderschutz und Partizipation, Datenschutz, Qualitäts- und Innovationsmanagement sowie Personalmanagement in Kindergarten und Kindertagespflege spezialisiert.

Hilfen zur Erziehung:

Setzen Sie zur Fokussierung auf die Bereitstellung von individuellen und hochwertigen Hilfen, zur Erziehung und bei Themen außerhalb der sozialen Arbeit lieber auf externe Beratung mit zertifizierter Fachexpertise durch LTRL-Thinking. Als erfahrenes Beratungsunternehmen aus Lindlar sind wir auf Kinderschutz und Partizipation, Datenschutz, Qualitäts- und Innovationsmanagement sowie Personalmanagement in der Jugendhilfe spezialisiert.

Öffentliche Träger der Jugendhilfe

Mittels externer Beratung mit zertifizierter Fachexpertise durch LTRL-Thinking die Schnittstellen zwischen öffentlichen und freien Trägern im Sinne einer Prozessorientierung ausrichten und einen erheblichen Mehrwert für alle Beteiligten generieren. Als erfahrenes Beratungsunternehmen aus Lindlar sind wir auf Kinderschutz und Partizipation, Datenschutz, Qualitäts- und Innovationsmanagement sowie Personalmanagement in der Jugendhilfe spezialisiert.

KMUs und Startups

Externe Beratung mit zertifizierter Fachexpertise als kurzfristig verfügbare externe Ressource nutzen, um Ihr Unternehmen nachhaltig erfolgreich aufzustellen und den Fokus und die Kompetenz beim Produkt zu belassen. Als erfahrenes Beratungsunternehmen aus Lindlar sind wir auf Datenschutz, Qualitäts- und Innovationsmanagement sowie Personalmanagement in kleinen und mittleren Organisationen spezialisiert.

Foto Tobias Happen

Beratungsbedarf oder weitere Fragen?

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen oder bezüglich eines Angebotes unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten mit LTRL-Thinking in Verbindung setzen. Grundsätzlich gibt es verschiedene Ausgestaltungsmöglichkeiten der Zusammenarbeit. Von der individuellen Beratung mit der Abrechnung auf Stundenbasis bis hin zur Buchung fester Kontingente oder der festen Übernahme spezifischer Funktionen in Ihrer Organisation. Sprechen Sie mich gerne an und wir finden für Ihre Organisation die optimale Lösung!

Standort und Einzugsgebiet für Beratungen

LTRL-Thinking ist in 51789 Lindlar im Bergischen Land (Solingen, Wuppertal, Remscheid, Leverkusen, Hückeswagen, Bergisch Gladbach, Gummersbach, Siegburg) östlich von Köln in NRW beheimatet. Lindlar liegt verhältnismäßig zentral und es ist sowohl der Köln-/Bonner-Raum (Köln, Bonn, Bergheim, St. Augustin, Königswinter, Bornheim, Hürth, Pulheim) der Großraum Düsseldorf (Düsseldorf, Dormagen, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Ratingen, Velbert, Mettmann), das Ruhrgebiet (Dortmund, Essen, Oberhausen, Hagen, Bochum, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Hamm in Westfalen) sowie das Sauer- und Siegerland (Olpe, Siegen, Freudenberg, Arnsberg, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Iserlohn) gut zu erreichen. Schwerpunktmäßig werden die Dienstleistungen in den Räumlichkeiten der Organisationen angeboten. Grundsätzlich sind aber auch Termine in Lindlar möglich.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Grafik Bundesland NRW Standort Lindlar